NFL Wetten auf Arizona Cardinals vs Seattle Seehawks

NFL Quoten 16. SpieltagNFL 2014 16. Spieltag Regular Season: Arizona Cardinals – Seattle Seahawks

Verletzungsprobleme und Querelen innerhalb der Mannschaft führten dazu, dass die Seahwaks dem Gewinn des Super Bowls einen enttäuschenden Auftakt in die neue Saison folgen ließen.

NFL Wetten auf Arizona Cardinals vs Seattle Seehawks

Da Seattle im Falle einer Niederlage am 16. Spieltag allerdings sogar den Umweg über die Wild-Card-Runde nehmen müsste, mutet der Gipfel im University Phoenix Stadium fast schon wie der vorgezogene Play-off-Auftakt an.

Cardinals – Seehawks Quoten

Entsprechend zeigen sich natürlich auch die Wettanbieter vor der Begegnung in Arizona elektrisiert – wenngleich man bei den NFL-Bookies mit ziemlich großem Vertrauen auf das Schwergewicht aus dem Nordwesten setzt:

Sieg Cardinals:

Quoten Arizona Cardinals Kein Wunder – nachdem die Gastgeber zwischenzeitlich bereits einen soliden Vorsprung in der Gruppe geltend machen konnten, hat die Truppe von Head Coach Bruce Arians in den vergangenen Wochen bisweilen Nerven gezeigt; insbesondere die Niederlage bei den Atlanta Falcons aus der mutmaßlich schwächsten Division der NFL-Geschichte hätte sich das Team aus Arizona sicherlich gern erspart. Obwohl die Mannschaft zuletzt nochmals mit zwei Siegen ihre knappe Führung verteidigt, scheint die Herrlichkeit nun am vorletzten Spieltag der Hauptrunde ihr Ende zu nehmen: Mit einer hohen Siegquote von 4,3 bekommen die Cardinals vom Buchmacher BetClic die unmissverständliche Rolle des Außenseiters zugewiesen.

Sieg Seahawks:

Quoten Seattle Seahawks Schon beim ersten diesjährigen Aufeinandertreffen im November hatte das Team aus Seattle seinen Anspruch unterstrichen, der unangefochtene König der NFC West zu sein; beim klaren 19:3-Erfolg wurde insbesondere die gegnerische Offensive nahezu gänzlich aus dem Spiel genommen. Während die Cardinals im gesamten Match gerade einmal 204 Yards Raumgewinn verbuchten, spulte Russell Wilson mit einer starken Vorstellung unbeeindruckt sein Pensum ab – sollte die damalige Leistung nun auch im anstehenden Auswärtsspiel bestätigt werden, gibt’s bei BetVictor den 1,29-fachen Einsatz zurück.

Favoriten Quoten Super Bowl XLIX

Selbst wenn sich Seattle nun im Monday Night Game jedoch eine unerwartete Blöße geben sollte, würde dies aber doch kaum etwas an der Tatsache ändern, dass der amtierende Champion auch in diesem Jahr eine heiße Nummer im Kampf um den Super Bowl bleibt. Bei den Langzeitwetten auf den kommenden Sieger sind lediglich die New Englands Patriots noch einen Wimpernschlag voraus – die noch abzufangenden Cardinals finden sich dagegen quotentechnisch mangels Erfahrung eher unter „ferner liefen“ ein:

New England Patriots gewinnen den Super Bowl: Top Quote von 4,25 bei Bwin
Seattle verteidigt den Super Bowl: Best-Quote von 4,50 bei Tipico

Arizona gewinnt erstmals den Super Bowl: Best-Quote von 26,0 bei Betway

Saisonbilanz Seattle Seehawks

Da Seattle allein an den ersten sechs Spieltagen drei Niederlagen kassierte, stand der Titelverteidiger in der Regular Season von Beginn an unter Druck. Mit einem Lauf von sieben Erfolgen aus den letzten acht Partien kämpfte sich die Truppe um Russell Wilson jedoch mit dem Start der heißen Phase in die Spur zurück. Sollte nun am frühen Dienstagmorgen im Spitzenspiel der NFC West nochmals der Tabellenführer aus Arizona geschlagen werden, fällt dem Team dann mit einem abschließenden Triumph gegen St. Louis doch noch der Sieg in der Conference in den Schoß.

19.12.2014

Footballwetten 49ers – Seahawks am 16. Spieltag der NFL

Wettquoten Seattle SeahawksFavoriten-Tipp San Francisco 49ersWetten NFL: Seahawks fordern die 49ers zum Defense-Festival

Zwei Spieltage vor dem Ende der Regular Season der NFL, haben etliche Teams bereits für klare Verhältnisse gesorgt. Dank der vorzeitigen Qualifikation für die Play-offs können somit auch die San Francisco 49ers schon halbwegs entspannt in das anstehende Spitzenspiel der NFC West bei den Seattle Seahawks gehen. Mit einem Triumph im CenturyLink Field würde bereits vor dem abschließenden Match gegen Arizona der erneute Divisions-Sieg unter Dach und Fach gebracht. Allerdings versprechen die Hawks auch aufgrund der sportlichen Drucksituation ein äußerst unangenehmer Gastgeber zu sein.

Footballwetten San Francisco 49ers – Seattle Seahawks am 16. Spieltag der NFL

Zwar ist Seattle derzeit ganz klar auf Wildcard-Kurs; noch spürt die Mannschaft den Atem eines halben Dutzends Verfolger im Nacken, die es gleichfalls auf das begehrte Play-off-Ticket abgesehen haben. In der finalen Phase der Saison werden nunmehr also keine Ausrutscher mehr verziehen – folglich sind sich auch die Wettanbieter sicher, dass es am frühen Weihnachtsmorgen richtig eng zur Sache gehen wird. Allerdings sind sich die Buchmacher völlig unschlüssig, welches Team dann tatsächlich jubelnd unter dem Christbaum Platz nehmen darf:

Sieg Seattle:

Zuletzt haben die Hawks drei Siege in Serie nach Hause gebracht. Wird nun der Heimvorteil auch zu einem Triumph über den Dauerrivalen genutzt, zahlt Bet-at-Home derzeit die Best-Quote von 1,90 aus.

Sieg San Francisco:

Den Gästen ist gerade erst am vergangenen Spieltag mit dem Sieg bei den New England Patriots ein Paukenschlag geglückt; beim 41:34-Erfolg stellte das Team unter Beweis, dass es bisweilen auch einmal für ein Spektakel zu haben ist. Ist dieser Schwung nun auch für einen Sieg in Seattle gut, kam bei Bwin mit 1,87-fachen Wetteinsätzen gerechnet werden.

Ein Offensivspektakel erwartet die Zuschauer bei diesem vorgezogenen Endspiel allerdings nach den bisherigen Erfahrungen nicht; immerhin haben die beiden Konkurrenten bislang die wenigsten Punkte aller NFL-Teams kassiert. Entsprechend hatten die jeweiligen Offensivreihen bereits im Hinspiel große Mühe, sich entscheidend in den Vordergrund zu spielen: Mit dem einzigen Touchdown des gesamten Spiels hatte damals schließlich Delanie Walker die Niners auf die Siegerstraße gebracht. Auch beim Rückspiel in Seattle könnte nun bereits ein Geniestreich genügen, um den entscheidenden Schlag landen zu können.

Der komplette 16. Spieltag der NFL:

23.12.2012
Detroit Lions – Atlanta Falcons
Dallas Cowboys – New Orleans Saints
Green Bay Packers – Tennessee Titans
Kansas City Chiefs – Indianapolis Colts
Miami Dolphins – Buffalo Bills
Philadelphia Eagles – Washington Redskins
Pittsburgh Steelers – Cincinnati Bengals
Tampa Bay Buccaneers – St. Louis Rams
Carolina Panthers – Oakland Raiders
Jacksonville Jaguars – New England Patriots
Houston Texans – Minnesota Vikings
New York Jets – San Diego Chargers
Denver Broncos – Cleveland Browns
Baltimore Ravens – New York Giants
Arizona Cardinals – Chicago Bears
24.12.2012
Seattle Seahawks – San Francisco 49ers

Wir haben uns bei den Spielansetzungen hier übrigens für die deutsche/europäische Schreibweise entschieden, bei der die Heimmannschaft als erstes Team genannt wird. Offiziell heißt die Partie Seattle-San Francisco also San Francisco 49ers gegen Seattle Seahawks, da man in den USA immer den Gast zuerst nennt.

Die aktuelle Tabelle NFC West

1. San Francisco 49ers
2. Seattle Seahawks
3. St. Louis Rams
4. Arizona Cardinals

20.12.2012

Bitte wetten Sie erst ab 18 Jahren auf NFL Football-Spiele. Die Online Buchmacher für Superbowl-Wetten bieten aktuelle Quoten zum 52. Super Bowl, sowie Spezial-, Handicap-, Über-Unter- und Touch Down-Wetten an. Die Favoritenquoten zum 52. Superbowl führen die New England Patriots an.
© 2018 Super Bowl Wetten Patriots vs Eagles Quotenvergleich - www.superbowlwetten.com