Quoten Wildcard Games mit Green Bay Packers vs. New York Giants

Packers - Giants QuotenNFL 2017: Wild Card Round mit Green Bay Packers vs. New York Giants

Nachdem man sowohl über die Regular Season der Denver Broncos als auch der Carolina Panthers besser den Mantel des Schweigens hüllt, wird in der NFL in den kommenden Tagen und Wochen gleich in beiden Conferences ein neuer Champion gesucht. Den einen oder anderen aussichtsreichen Bewerber bekommt das staunende Publikum möglicherweise schon an diesem Wochenende präsentiert – ein paar besonders formstarke Teams müssen sich schließlich bereits in den Wild Card Games bewähren.

GB Packers – NY Giants Quoten

So haben sich unter anderem auch die Green Bay Packers nach einem völlig verkorksten Saisonstart längst zu einer Mannschaft gemausert, der durchaus auch ein etwas größerer Wurf zuzutrauen ist. Da „The Green and Gold“ zuletzt mit sechs Siegen unaufhaltsam in die Play-offs stürmten, machen sich die Wettanbieter nun auch im Heimspiel gegen die New York Giants auf eine weitere Gala von Aaron Rodgers gefasst.

Sieg Packers:

Immerhin hat es der Klub aus Wisconsin in erster Linie seinem Quarterback zu danken, dass die Regular Season letztlich sogar noch mit dem abermaligen Triumph in der NFC North zu Ende ging; mit sagenhaften 40 initiierten Touchdowns hat es Rodgers auf den besten Wert der gesamten NFL gebracht. Mit satten 300 Yards Raumgewinn brachte der 33-Jährige zuletzt auch nahezu im Alleingang das rivalisierende Detroit zur Strecke – mit einer Favoritenquote von 1,51 stellt sich deshalb selbst der Top-Anbieter Bwin.com darauf ein, dass Green Bay demnächst auch in den Divisional Playoffs zu sehen ist.

Sieg Giants:

Für einen Durchmarsch des Favoriten dürfte am Sonntagabend (22:40 Uhr) zudem auch die größere Erfahrung sprechen. Während die Packers zum achten Mal in Serie in den Playoffs reüssieren, blickt der Gast aus New York seit dem Super Bowl 2011 auf eine quälend lange Durststrecke zurück. Dank der in den jüngsten elf Matches eingefahrenen neun Siege rechnet sich auf dem Lambeau Field aber mit Sicherheit auch der Klub aus der NFC East etwas aus. Bekommt das letzte Wild Card Games eine kleine Überraschung zu sehen, wird bei Bet365.com der 2,6-fache Einsatz abkassiert.

Wettprognosen GB Packers vs. NY Giants

Vor dem bestenfalls krönenden Abschluss in Green Bay lässt das Wild Card Wochenende jedoch schon zuvor keine Football-Wünsche offen. Zumal mit dem AFC-Duell zwischen den Texans und den Raiders gleich der Samstagabend (22:35 Uhr) – zumindest nach den Prognosen der NFL-Bookies – eine richtig spannende Angelegenheit zu bieten hat.

Sieg Houston Texas: Best-Quote von 1,64 bei Bet-at-home
Sieg Oakland Riders: Best-Quote von 2,35 bei Bwin

Die beiden weiteren Wild Card Games im Überblick:

NFC, Sonntag, 02:15 Uhr: Seattle Seahawks vs. Detroit Lions

Sieg Seahawks: Best-Quote von 1,3 bei Interwetten
Sieg Lions: Best-Quote von 3,65 bei ComeOn

AFC, Sonntag, 19:05: Pittsburgh Steelers vs. Miami Dolphins

Sieg Steelers: Best-Quote von 1,25 bei Unibet
Sieg Dolphins: Best-Quote von 4,65 bei Bwin

07.01.2017

Quoten auf die Wild Card Games mit Washington Redskins vs. Green Bay Packers

Wildcard Games QuotenNFL 2016: Wildcard Game mit Washington Redskins – Green Bay Packers & Minnesota – Seattle

Mit den vier Wildcard Games biegt die NFL am kommenden Wochenende in die heißeste Phase des Football-Jahres ein: Und nachdem die Regular Season manch Überraschendes zu bieten hatte, bekommt schon die erste Play-off-Runde jede Menge Prominenz zu sehen.

AFC + NFC Quoten zu den Wild Card Games

So stehen in der NFC mit Seattle und den Packers gleich zwei Mannschaften in der Pflicht, die noch vor knappen zwölf Monaten im Championship-Game den Teilnehmer am 49. Super Bowl ermittelten.

Washington vs. Green Bay Quoten

Nachdem die Redskins die vorjährige Saison noch als zweitschlechtestes Team der NFC beendeten, ist die Truppe um Kirk Cousins zuletzt mit vier Erfolgen in Serie bis an die Spitze der NFC East gestürmt: Zwar sind die in der Regular Season insgesamt eingefahrenen neun Siege noch immer kein Ruhmesblatt, dennoch scheinen die Skins nun zu einem ziemlich günstigen Zeitpunkt richtig gut in Schuss zu sein – was von den Packers nach zwei bitteren Niederlagen in den letzten beiden Partien so nicht unbedingt behauptet werden kann.

Sieg Redskins:

Washington Redskins Quote Dass ein Erfolg von Washington trotz des guten Laufs und des Heimrechts noch immer ordentliche Gewinne bringt, ist somit wohl vor allem den fehlenden Meriten der jüngeren Vergangenheit geschuldet. Auch, weil die letzten beiden Jahre ziemlich bescheiden liefen, gibt’s nun bei Bet-at-home.com im Erfolgsfall den 1,82-fachen Einsatz zurück.

Sieg Packers:

Quote Green Bay PackersDer vierfache Super-Bowl-Champion aus Wisconsin hat bei den letzten Auftritten insbesondere unter seiner enttäuschenden Offensive geächzt – melden sich Rodgers & dessen Kollegen nun jedoch im entscheidenden Moment in verbesserter Form zurück, lässt Tipico.com eine glatte Quote von 2,0 springen.

Minnesota – Seattle Quoten

Der vorjährige NFC-Champions aus Seattle kam nach einem verpatzten Saisonstart dagegen bereits in den vergangenen Wochen immer besser in Schwung; so wurde etwa am finalen Spieltag der Regular Season mit den Cardinals niemand Geringeres als der Gewinner der NFC West mit 36:6 vermöbelt – in der in Arizona gezeigten Verfassung ist für die Seahawks mit Sicherheit auch am Sonntag (19:05 MEZ) in Minnesota eine ganze Menge drin:

Sieg Vikings:

Minnesota Vikings WettenZwar entschied Minnesota vor wenigen Tagen das inoffizielle Endspiel der NFC North gegen die Packers verdientermaßen für sich; dennoch schlägt den Gastgebern das geballte Misstrauen der NFL-Bookies entgegen. Gelingt nichtsdestotrotz der Einzug in die Divisional Play-offs, lässt Bet365.com die Top-Quote von 3,05 springen.

Sieg Seahawks:

Wetten auf Seattle SeahawksAuch aufgrund des jüngsten Aufschwungs wird von den Wettanbieter im TCF Bank Stadium dagegen ganz auf dem Stammgast in den vorjährigen Super Bowls gesetzt – macht Seattle um den Rekordjäger Russell Wilson einmal mehr in den Play-offs ernst, spielt dies bei Bwin.com eine äußerst überschaubare Spitzenquote von 1,42 ein.

Tendenzen bei den Wildcard Games der NFL

Um es nun auch zum 50. Super Bowl in Kalifornien zu schaffen, müssten sowohl die Seahawks als auch Green Pay nach einer durchwachsenden Saison theoretisch gleich in drei Auswärtsspielen in Folge bestehen. Während die Wettanbieter diesbezüglich für Seattle jedoch zumindest noch ein Fünkchen Hoffnung haben, scheinen die Aktien für das zweitbeste Team der NFC North richtig mau zu stehen – wenn die Packers am Sonntagabend (22.40 Uhr MEZ) in Washington gastieren, werden die Gastgeber als erklärter Favorit der Buchmacher auf das FedEX Field geschickt.

Die Wild Card Games der AFC:

Samstag, 9. Januar
AFC Wild Card Game 1: Kansas City Chiefs vs. Houston Texans
AFC Wild Card Game 2: Pittsburgh Steelers vs. Cincinnati Bengals

Die Wild Card Games der NFC:

Sonntag, 10. Januar
NFC Wild Card Game 1: Seattle Seahawks vs. Minnesota Vikings
NFC Wild Card Game 2: Green Bay Packers vs. Washington Redskins

05.01.2016

Next Page »

Bitte wetten Sie erst ab 18 Jahren auf NFL Football-Spiele. Die Online Buchmacher für Superbowl-Wetten bieten aktuelle Quoten zum 52. Super Bowl, sowie Spezial-, Handicap-, Über-Unter- und Touch Down-Wetten an. Die Favoritenquoten zum 52. Superbowl führen die New England Patriots an.
© 2018 Super Bowl Wetten Patriots vs Eagles Quotenvergleich - www.superbowlwetten.com