Carolina Panthers vs. Seattle Seahawks im Divisional Play-Off

Divisional Playoff QuotenNFL 2016: Divisional Play-offs mit Carolina Panthers vs. Seattle Seahawks

In den Divisional Play-offs meldet sich am kommenden Sonntagabend (19:05 Uhr) mit den Panthers erstmals auch der große Souverän der Regular Season in der entscheidenden Phase der NFL-Saison zu Wort.

AFC + NFC Quoten zu den Divisional Play-Offs

Nach einer bemerkenswert stabilen Serie ist das Team um Quarterback Cam Newton nur noch zwei Heimsiege von der zweiten Super-Bowl-Teilnahme der Vereinsgeschichte entfernt.

Panthers – Seahawks Quoten

Nach einem Herbst der Rekorde scheint nun am kommenden Wochenende dennoch fast alles für die »Cardiac Cats« zu sprechen – wenngleich die Wettanbieter den bevorstehenden Auftritt von „Superman“ Newton nur mit einer ziemlich schmalen Favoritenstellung versehen.

Sieg Panthers:

Siegquote Carolina PanthersDafür, dass sich Carolina in der Regular Season mit einer Serie von 14 Erfolgen einen Franchise-Rekord für die Geschichtsbücher sicherte, ist ein Sieg in den Divisional Play-offs bei den Buchmachern Tipico und Bet-at-Home.com jeweils ausgesprochen hoch mit 1,65 quotiert – zumal sich das Team vor wenigen Wochen unter anderem auch schon auf dem CenturyLink Field zu Seattle für die vorjährige Niederlage revanchierte. Noch sind sich die NFL-Bookies also keineswegs sicher, dass den Panthers nun auch ein unaufhaltsamer Sturm durch die Play-offs gelingt.

Sieg Seahawks:

Seattle Seahawks SiegquoteFür die Gäste dürfte an diesem Wochenende in jedem Falle die deutlich größere Erfahrung sprechen; namentlich Russell Wilson ist mittlerweile schließlich bekannt dafür, gerade in den entscheidenden Momenten nie um eine gute Idee verlegen zu sein. Da der Super-Bowl-Champion von 2013 zuletzt jedoch bereits beim Wildcard-Game in Minnesota lange Zeit als ein Totalausfall in Erscheinung trat, macht sich nun für einen Erfolg im Bank of America Stadium dennoch eine kleine Überraschung erforderlich – die der Wettanbieter Bwin.com mit einer Quote von 2,35 garniert.

Carolina Panthers vs. Seattle Seahawks

Im Heimspiel gegen die Seahawks gilt es für die Panthers zunächst einmal, das Championship-Game der NFC zu buchen – und ein für alle Mal mit einem regelmäßigen Ärgernis aufzuräumen.

Vor exakt zwölf Monaten war die letzte Saison der Panthers schließlich mit einer recht deutlichen 17:31-Schlappe in Seattle zu Ende gegangen; nach der Niederlage anno 2006 kam der nunmehrige Gastgeber damals bereits zum zweiten Male gegen die Seahawks zu kurz.

Arizona Cardinals – Green Bay Packers

Während die Seahawks am vergangenen Wochenende nur äußerst glücklich bei den Vikings die Oberhand behielten, wurde von den Packs ein unter dem Strich völlig verdienter Sieg in Washington verbucht: Der Erfolg bei den nur anfänglich überzeugenden Redskins rundete den totalen Triumph der Auswärts-Teams in den vier Wildcard-Games ab. Die Wettanbieter prognostizieren allerdings, dass der Jubel in Green Bay nur von ausgesprochen kurzer Dauer ist. Mit Blick auf die zur Debatte stehenden Quoten hat der letzte im Rennen befindliche Klub der NFC North am frühen Sonntagmorgen (02:15 Uhr) bei den Arizona Cardinals einen richtig schweren Stand – alles anderer als ein souveräner Auftritt der „Big Red“ käme demnach einer faustdicken Überraschung gleich.

Sieg Cardinals: Best-Quote von 1,33 bei Bwin
Sieg Packers: Best-Quote von 3,5 bei Expekt

15.01.2016

NFL Quoten zum Super Bowl Champion

NFL QuotenNFL 2015 – Wetten auf den Jubiläums-Champion

In der National Football League werfen bereits vor dem Saison- auftakt am 10. September große Ereignisse ihre Schatten voraus.

NFL Quoten zum Super Bowl Champion

Scheint der Hype um den Super Bowl schon in „gewöhnlichen Jahren“ kaum zu überbieten zu sein, dürfte die mediale Aufmerk- samkeit um das am 7. Februar 2016 im Levi’s Stadium ausge- tragene Endspiel alles bislang Dagewesene spielend übertreffen. Anlässlich der 50. Ausgabe des Super Bowl will die National- sportart der USA schließlich angemessen gewürdigt werden.

Quoten Superbowl Champion

Für die 32 in die Regular Season startenden Teams ist der Anreiz in diesem Jahr somit ganz besonders groß, sich bis nach Kalifornien vorzukämpfen. Als Top-Favoriten haben die Wettanbieter allerdings eine Mannschaft auf der Rechnung, die in der vergangenen Saison nur um Haaresbreite zu kurz gekommen ist:

Seattle gewinnt den Super Bowl:

seattle seahawks quoten Mit einem unvollständigen Pass in den Schlusssekunden stieg Quarterback Russell Wilson zuletzt in Phoenix zum tragischen Helden auf – entsprechend groß ist die Motivation, es in der neuen Saison besser zu machen. Nach dem Sieg vor zwei Jahren trauen die Buchmacher den Seahawks in jedem Fall die Rückkehr auf den NFL-Thron zu. Erfüllt das Team die Erwartungen, gibt’s unter anderem bei Bwin.com die Top-Quote von 5,5 zurück.

Green Bay gewinnt den Super Bowl:

quoten green bay packers Auch der mutmaßlich härteste Konkurrent der Seahawks ist in der NFC zu Haus. Nachdem die Packers im vorjährigen Championship-Game noch knapp den Kürzeren zogen, werden „the Green und Gold“ in der neuen Saison wieder unverdrossen ihr Glück probieren. Setzt sich das Team dieses Mal nicht nur gegen Seattle, sondern auch im Super Bowl durch, ist dies beim Top-Anbieter Bet3000.com für eine Quote von 7,5 gut.

New England gewinnt den Super Bowl:

new england patriots quoten Bei den Langzeitwetten muss sich der Titelverteidiger etwas überraschend mit der Rolle des aussichtsreichen Außenreiters begnügen; dabei bietet sich dem in den ersten vier Saisonspielen gesperrten Tom Brady die historische Chance, mit dem bislang unerreichten siebten Titel als alleiniger Rekordhalter in die Geschichtsbücher einzugehen. Zeigt der Quarterback im Februar Legenden wie Joe Montana die Hacken, gibt’s bei Bet365.com den 10-fachen Wetteinsatz zurück.

Indianapolis gewinnt den Super Bowl:

Indianapolis Colts Quoten Im vergangenen Jahr stellten sich die Colts im Duell mit den Patriots als chancenlos heraus. Trotz dieser erlittenen Demütigung hat es der Vertreter der AFC wiederum in den Dunstkreis der Favoriten geschafft. Geht im nächsten Frühjahr das neunjährige Warten auf den dritten Titel zu Ende, erweist sich erneut der Anbieter Bet3000 mit einer Quote von 11,0 als beste Wahl.

Spezialwetten zum Superbowl

Bereits die Langzeitwetten auf den kommenden Champion machen deutlich, dass die NFC von den Wettanbietern als stärker eingeschätzt wird. Folglich lassen sich bei den Spezialwetten auf die siegreiche Conference etwas höhere Gewinne realisieren, wenn sich im Super Bowl schließlich doch erneut die American Football Conference als überlegen erweist:

Super-Bow-Sieger kommt aus der NFC: Best-Quote von 1,8 bei Betway
Super-Bowl-Sieger kommt aus der AFC: Best-Quote von 2,1 bei Ladbrokes

27.12.2015

Next Page »

Bitte wetten Sie erst ab 18 Jahren auf NFL Football-Spiele. Die Online Buchmacher für Superbowl-Wetten bieten aktuelle Quoten zum 52. Super Bowl, sowie Spezial-, Handicap-, Über-Unter- und Touch Down-Wetten an. Die Favoritenquoten zum 52. Superbowl führen die New England Patriots an.
© 2018 Super Bowl Wetten Patriots vs Eagles Quotenvergleich - www.superbowlwetten.com